Zur Person

dav
dav

Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) von 1993 bis 2014. Seitdem im Ruhestand, Mitglied des Forschungs-clusters „Money, Trade, Finance and Development“ an der HTW; Senior Research Fellow am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung.

Mit-Gründer der „Macroeconomic Policy Studies“ (2000-2009), finanziert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und der chinesischen Zentralbank (People’s Bank of China). Fortbildung von Mitarbeitern der Zentralbank in Berlin in Dreimonatskursen. 2003 Gründung des Master-Programms „International and Development Economics“ (MIDE) an der HTW Berlin. Seit 1996 Mitglied der Koordinierungsgruppe des „Forschungsnetzwerks Makroökonomie und Makropolitik“ beim IMK. Von 2009 bis 2013 Ko-Direktor des Projekts „Money, Finance, Trade and Development“, einer Kooperation mit elf Universitäten in Entwicklungsländern, finanziert vom DAAD. Mitglied des Kuratoriums der Hans-Böckler-Stiftung (bis 2016).

Lebt in Berlin.

Vita

1949 geboren in Itzehoe/Holstein

1969-1974 Studium der Volkswirtschaftslehre in Konstanz und Marburg/Lahn, Abschluss mit Diplom-Volkswirt, Nebenfach Soziologie

1974-1975 Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Marburg, Lehraufträge

1975-1978 Mitarbeiter eines Consulting-Unternehmens im Bereich Stadt- und Regionalplanung sowie Marktforschung in Mülheim/Ruhr

1978-1979 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hamburger Weltwirtschaftsarchiv (HWWA-Institut für Wirtschaftsforschung)

1979-1982 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie

1982 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Bremen

1982-1993 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule Darmstadt

1993-2014 Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Seit 2015 Senior Research Fellow am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung in der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf

2014-2016 Lehrbeauftragter an der HTW Berlin, Mitglied des Forschungsclussters „Money, Trade, Finance and Development“ an der HTW Berlin, Mitglied im „Institute for Political Economy“ (IPE) der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)

Mitglied am „International Celso Furtado Center for Development Policies“, Brasilien. Mitglied der Keynes-Gesellschaft (seit 2017)

Mitglied der Gewerkschaft Eriehung und Wissenschaft (GEW), des Vereins Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF), der Ernst-Reuter-Gesellschaft der Freunde und Förderer der FU Berlin, sowie der Keynes-Gesellschaft, Mitglied des Kocheler Kreises der Friedrich-Ebert-Stiftung, Mitglied des „Virtual Institute“ von UNCTAD, Genf

Mitglied im Editorial Board von European Journal of Economics and Economic Policies (EJEEP), Intervention; Mitglied im Editorial Board von “Geopolitics, History and International Relations” (Addleton Academic Publishers, New York)

Mitglied des Kuratoriums der Hans-Böckler-Stiftung (bis 2016)

Mitglied der Koordinierungsgruppe des „Forum Macroeconomics and Macroeconomic Policies“ (FMM) am IMK der Hans-Böckler-Stiftung seit 1996

Forschungsschwerpunkte

Makroökonomie

Wirtschaftspolitik in der Europäischen Union

Entwicklungsökonomik

Globalisierung der Finanzmärkte

Wechselkurse

in den 1990er Jahren: ökonomische Probleme der deutschen Vereinigung; Umweltökonomie

in den 1980er Jahren: Arbeitsmarkt und Beschäftigung; Konjunktur und Wachstum in Deutschland; Fiskalpolitik